Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Förderprogramm HotelWatt -
Kosten senken, Nachhaltigkeit steigern

Das Förderprogramm HotelWatt unterstützt Hotels beim Strom sparen. Zum einen bietet es eine speziell für Hotels entwickelte Energieberatung, zum anderen finanzielle Förderung. Dabei erhalten die Betriebe konkret auf sie zugeschnittene Vorschläge, wie sie ihren Stromverbrauch senken können.

Motivation für Hotels

Das Förderprogramm soll Hotels motivieren, ihren Stromverbrauch zu senken und ihren Betrieb nachhaltiger zu gestalten. Dabei können sie doppelt sparen: erstens durch den niedrigeren Stromverbrauch, zweitens durch die Fördermittel für umgesetzte Massnahmen.

Bewegungsmelder, Anwesenheitserkennung und Co. bieten viel Sparpotenzial

Potenzial besteht in vielen Bereichen: Vor allem in Küche, Wäscherei, bei der Zimmerausstattung, bei Kälteanlagen, der Beleuchtung oder Haustechnik gibt es zahlreiche kleine und grosse Ansatzpunkte, um den Stromverbrauch zu senken. Das reicht vom Ersatz alter, stromfressender Klimaanlagen, Wäschetrockner oder Herdplatten über ein Umrüsten auf LED und Bewegungsmelder bis hin zur Optimierung der Lichtsteuerung oder dem Einbau einer Anwesenheitserkennung.

Im ersten Schritt melden sich die Hotels bei HotelWatt für den Stromspar-Check an. Erfahrene Energieberater der Programm-Partner BKW, EKZ und ewz besuchen sie dann vor Ort, analysieren bei einem Rundgang die Potenziale und geben Empfehlungen. In einem Beratungsbericht erhalten die Hotels dann alle wichtigen Ergebnisse sowie eine Schätzung der möglichen Stromeinsparung und der erwarteten Fördergelder. Die Hotels entscheiden selbst, welche der Massnahmen sie umsetzen möchten.

Stromsparbereiche im Detail

  • So geht’s

    1. Stromspar-Check: Vereinbaren Sie einen Termin mit einem   Energieberater. Dieser zeigt Ihnen vor Ort Ihr Einsparpotenzial!

    2. Antrag stellen: Sie entscheiden, welche Massnahmen Sie umsetzen und    tragen diese im Antragsformular ein. HotelWatt reserviert dann die Fördergelder für Sie.

    3. Massnahmen umsetzen: Tauschen Sie Ihre Stromfresser gegen effiziente Geräte aus oder optimieren Sie bestehende Systeme.

    4. Stromersparnis bestätigen: Füllen Sie das Bestätigungsformular aus und schicken uns die Nachweise über Ihre Stromeinsparung.

    5. Fördermittel erhalten: Sind alle Förderbedingungen erfüllt, überweisen wir   Ihnen den Förderbetrag. Ganz einfach!

Weitere Informationen und Anmeldeformulare unter: www.hotelwatt.ch

Träger des Programms HotelWatt ist die EBP Schweiz AG. HotelWatt wird unterstützt durch das Förderprogramm ProKilowatt des Bundesamts für Energie.